Zusatzrollen für "Das Bildnis der Lady Violet"

Zusatzrollen für "Das Bildnis der Lady Violet"

 

MD11_Das_Bildnis_der_Lady_Violet

Wichtig:

Dieses Spiel ist für 4 Personen ausgelegt. Sie möchten mehr Gäste einladen? Kein Problem: Wir haben für jedes Spiel 2 Zusatzrollen geschaffen, die allerdings nicht als Verdächtige in Frage kommen. Um Verwirrung auszuschließen, sollten das alle Mitspieler wissen.

Tipp: Vergeben Sie die Zusatzrollen an besonders kommunikationsfreudige und kreative Mitspielende. Ruhigere Mitspielende fühlen sich hingegen wohler mit einer der acht Standardrollen.

Bei der Einladung erhalten die zusätzlichen Mitspieler nur die Informationen aus Teil A. Am Spielabend selbst erhalten diese Mitspieler den sie betreffenden Teil B. Am besten Sie laden die PDF-Unterlage herunter und drucken sie aus.

Die Mitspieler der Zusatzrollen können ihren Beitrag für den Abend frei improvisieren. Bei der Vorstellungsrunde können sie sich, nachdem alle anderen Spieler sich gemäß ihrer Rollenhefte vorgestellt haben, in ihren eigenen Worten ebenfalls vorstellen.

Achten Sie aber als Gastgeber darauf, dass diese Mitspieler keine „Fakten“ oder Beschuldigungen erfinden. Selbstverständlich können aber auch die Zusatzcharaktere nach Herzenslust mitspielen und mit raten.

Die Informationen zu den Zusatzrollen finden Sie auch in diesem PDF zum Herunterladen.

Platzkarten für die Zusatzrollen finden Sie hier.

 

Teil A

 

Mrs Pepperpot
Sie ist schon seit ewigen Zeiten Lady Violets Haushälterin. Die beiden Enkel, Timothy und Rosamund, kennt sie von Geburt an und liebt sie wie ihre eigene Familie. Besonders Timothy ist ihr Liebling. Auf ihn lässt sie nichts kommen.
Kostümvorschlag: Dunkles Kleid mit einem Spitzenkragen.

 

Mr Mellors
Er ist der Verwalter von Lady Violets Landgut. Daneben kümmert er sich auch um alle Reparaturen. Am liebsten macht er seine Arbeit und muss sich nicht an Gesprächen mit Mrs Pepperpot oder Lady Violet beteiligen.
Kostümvorschlag: zerbeulter Hut, Wollpullover, Cordhose, Gummistiefel.

 

Teil B

 

Mrs Pepperpot, Lady Violets Hausdame

Sie sind schon seit ewigen Zeiten in Lady Violets Diensten. Angefangen haben Sie als Dienstmädchen, als Lord Spencer noch lebte. Die Geburt der beiden Enkel, Timothy und Rosamund, und ihr Heranwachsen haben Sie mit großer Freude miterlebt. Besonders der schelmische und immer zu Streichen aufgelegte Timothy hat es Ihnen angetan. Mehr als einmal haben Sie ihn vor der strengen Lady Violet in Schutz genommen.

Sie kennen viele Geschichten aus der Kindheit der Zwillinge Timothy und Rosamund. Diese Geschichten erzählen Sie gerne, auch wenn Sie die Kinder damit manchmal in Verlegenheit bringen. Wer will schon daran erinnert werden, was er oder sie als Kind angestellt hat.

Sollte sich jemand erdreisten, ein Wort gegen die Enkel zu sagen, sind Sie schnell bei der Hand und verteidigen die Kinder. Auch wenn Sie dabei über Ihre Position im Haushalt hinausschießen.

 

Mr Mellors, der Verwalter von Lady Violets Landgut

Am liebsten kümmern Sie sich um das Vieh, da braucht man keine großen Gespräche zu führen. Mit den Bauern, die für Lady Violet arbeiten, sind Sie ebenfalls gerne zusammen. Das sind hart arbeitende ehrliche Leute, wie Sie gerne betonen. Wenn Lady Violet Sie ins Haus bittet, können Sie natürlich nicht nein sagen, wie jetzt.

Lady Violet hat Gäste geladen und dabei geht es um die Hochzeit von Lady Rosamund, Lady Violets Enkelin. Das Fest soll auf dem Landsitz stattfinden. Dazu haben Sie Ihre eigene Meinung: Das ist keine gute Idee. Wenn Gäste überall herumtrampeln, dann geht vieles kaputt. Das Landgut ist, dank Ihrer Arbeit, zwar gut in Schuss, aber alles ist schon älter und zerbrechlich.

Viel besser wäre es, wenn diese Hochzeit in London stattfinden würde. Da gehören diese Leute auch hin. Das ist Ihr Standpunkt, den Sie gerne wiederholen.

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand