Zusatzrollen für "Tödliches Alpenglühen"

Zusatzrollen für "Tödliches Alpenglühen"

 

Krimidinner_MD6_Toedliches_Alpengluehen

Wichtig:

Unsere Spiele sind für 6, 7 oder 8 Personen ausgelegt. Sie möchten mehr Gäste einladen? Kein Problem: Wir haben für jedes Spiel 2 Zusatzrollen geschaffen, die allerdings nicht als Verdächtige in Frage kommen. Um Verwirrung auszuschließen, sollten das alle Mitspieler wissen.

Mehr als 10 Personen sollten es allerdings nicht sein. Sonst wird die Sache unübersichtlich und nicht jeder bekommt alles mit, was an Informationen preisgegeben wird, die für die Klärung des Falls wichtig sind.

Tipp: Vergeben Sie die Zusatzrollen an besonders kommunikationsfreudige und kreative Mitspielende. Ruhigere Mitspielende fühlen sich hingegen wohler mit einer der acht Standardrollen.

Bei der Einladung erhalten die zusätzlichen Mitspieler nur die Informationen aus Teil A. Am Spielabend selbst erhalten diese Mitspieler den sie betreffenden Teil B. Am besten Sie laden die PDF-Unterlage herunter und drucken sie aus.

Die Mitspieler der Zusatzrollen können ihren Beitrag für den Abend frei improvisieren. Bei der Vorstellungsrunde können sie sich, nachdem alle anderen Spieler sich gemäß ihrer Rollenhefte vorgestellt haben, in ihren eigenen Worten ebenfalls vorstellen.

Achten Sie aber als Gastgeber darauf, dass diese Mitspieler keine „Fakten“ oder Beschuldigungen erfinden. Selbstverständlich können aber auch die Zusatzcharaktere nach Herzenslust mitspielen und mit raten.

Die Informationen zu den Zusatzrollen finden Sie auch in diesem PDF zum Herunterladen.

Platzkarten für die Zusatzrollen finden Sie hier.

 

Teil A

 

Adele Giersdorfer, die Bäuerin vom Nachbarshof
Eine Nachbarin, die über alles informiert ist, was in der Gegend passiert. Hat zu allem eine sehr spezielle Meinung und zögert nicht, diese kundzutun.
Kostümvorschlag: Dirndl.

 

Pfarrer Gottlieb Wiesinger, der Dorfpfarrer
Als Pfarrer einer Gemeinde mit derart vielen Sturköpfen hat er weiß Gott keinen leichten Stand. Dennoch bleibt er immer freundlich, hat für alle ein gutes Wort und versucht die Gemüter zu beruhigen, wenn die Wellen höherschlagen.
Kostümvorschlag: Soutane (knöchellanges, schwarzes Gewand) mit weißem Stehkragen, Bibel.

 

Teil B

 

Adele Giersdorfer, die Bäuerin vom Nachbarshof

Sie sind äußerst neugierig und wissen über alles und jeden Bescheid. Oder Sie tun zumindest so. Über das Treiben auf dem Huberhof sind Sie nicht erfreut. Sie haben immer gesagt, dass das nicht gut enden wird. Und mir dieser Meinung halten Sie auch an diesem Abend nicht hinterm Berg.

Am Abend des Mordes waren Sie bei sich zu Hause. Sie kümmerten sich dort um Ihren Mann, Bonifaz, der sich beim Sturz vom Traktor ein Bein gebrochen hat. Als Mörderin kommen Sie daher nicht infrage. Aber natürlich sind Sie mit Feuereifer dabei, wenn es darum geht, den Täter zu finden.


Pfarrer Gottlieb Wiesinger, der Dorfpfarrer

Sie kennen Ihre Schäfchen und versuchen, nicht zu streng zu sein, wenn jemand über die Stränge geschlagen hat. Dennoch versuchen Sie alle, die vom geraden Weg abgekommen sind, wieder zur Herde zurück zu führen. Dazu zitieren sie mitunter wahllos aus der Bibel. Die hat ja immer recht.

Am Abend des Mordes befanden Sie sich bei einem Pfarrerkollegen in der Nachbargemeinde. Sie haben sich über Ihre jeweiligen Nöte und Sorgen ausgetauscht, wie Sie es regelmäßig zu tun pflegen. Als Mörder kommen Sie daher nicht infrage. Aber der Herrgott wird Ihnen sicher die eine oder andere Erleuchtung schicken, um den Mord aufzuklären.  
 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Tödliches Alpenglühen

34,90 *
Auf Lager
innerhalb 2-5 Tagen lieferbar (nach Geldeingang)
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand