Das Rätsel der blutigen Schere


Neu

Das Rätsel der blutigen Schere

Auf Lager
innerhalb 2-5 Tagen lieferbar (nach Geldeingang)

34,90

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Details zu "Das Rätsel der blutigen Schere"

 

Worum geht es bei diesem Krimidinner?

 

Paris, 1965. Die glamouröse Welt der Mode hat auch ihre Schattenseiten. Henri Flanelle, der weltberühmte Modeschöpfer und Erfinder des kurzen Etuikleids, wird tot aufgefunden – erstochen mit einer schweren Schneiderschere. Und das einen Tag vor der Präsentation seiner neuesten Kollektion!

Nur acht Personen aus seinem engsten Kreis kommen als Tatverdächtige infrage. Und sie alle haben etwas zu verbergen. Schnell zeigt sich, dass hinter der schillernden Fassade des Modeimperiums längst nicht alles so ist, wie es scheint …


Ein Krimidinner für 6 bis 8 Personen (+ 2 Zusatzrollen) ab 16 Jahren

 

Die Verdächtigen

 

Anna Velours

ebenso gefürchtete wie bewunderte Chefredakteurin des berühmten Modemagazins Vague. Sie entscheidet über Erfolg oder Scheitern einer Kollektion. Ihr Urteil ist in der Branche Gesetz.
Kostümvorschlag: strenger Pagenschnitt, große und dunkle Sonnenbrille, Kostüm
 

Claudine Flanelle

die Finanzchefin des Modehauses Flanelle Fashion und Schwester des Opfers. Eine elegante und kühle, aber scharfzüngige Person – immer perfekt frisiert.
Kostümvorschlag: schwarzer Hosenanzug, weiße Bluse, blutrote Lippen, High Heels, dezenter Schmuck
 

Marc-André Flanelle

der Neffe des Ermordeten, Sohn von Claudine Flanelle. Studiert Philosophie an der Sorbonne, ist aber öfter in teuren Klubs in Begleitung schöner Frauen anzutreffen. Gutaussehend, reich und unerträglich selbstverliebt.
Kostümvorschlag: Hemd mit Batiktuch statt Krawatte, Sonnenbrille im zurückgegelten Haar
 

Irmgard Loden

die deutsche Leiterin des Nähateliers. Energisch, bodenständig, gewissenhaft. Normalerweise ein Fels in der Brandung, neigt aber zu unerwarteten Wutausbrüchen.
Kostümvorschlag: Lesebrille an einer Kette um den Hals, weißer Kittel und Gesundheitslatschen, Nadelkissen am Handgelenk, Maßband um den Hals
 

Joshua Jacquard

der persönliche Assistent des Ermordeten und allgegenwärtig. Ehrgeizig, schillernd und sehr von sich selbst überzeugt. Sieht sich bereits als gefeierten Modedesigner. 
Kostümvorschlag: ganz in Schwarz - enge Jeans, Rollkragenpullover, Nerdbrille, schwarzer Nagellack, Ohrring, Ringe an allen Fingern
 

Bob Drill

texanischer Öl-Multimillionär und Mitbesitzer von Flanelle Fashion. In seinem Herzen ist er ein echter Cowboy. Seine wahre Leidenschaft gehört der Viehzucht.
Kostümvorschlag: Cowboyhut, Westernhemd, Lederweste, Jeans und Cowboystiefel. Auf Reisen in Europa trägt er mit Bedauern keine Waffen.
 

Angelina Chiffon

Topmodel, das bei den wichtigsten Modeschauen auftritt und auf den Titelblättern in aller Welt präsent ist. Eine ätherische, faszinierende Erscheinung – scheinbar nicht ganz von dieser Welt. 
Kostümvorschlag: offenes Haar, superkurzes Hippiekleid, immer einen Taschenspiegel in der riesigen Handtasche
 

Carlos Tweed

ein renommierter Modefotograf. Lässig, begabt und undurchschaubar. Bisher vor allem in New York tätig. Wurde von Flanelle erstmals für eine wichtige europäische Modenschau engagiert.
Kostümvorschlag: verwuschelte Haare, Dreitagebart, Lederjacke. Die Kamera ist sein ständiger Begleiter.

 

Optionale Rollen/ Zusatzrollen

Diese 8 Rollen kommen alle als Täter infrage. 2 dieser Rollen sind optional, das heißt sie können auch weggelassen werden, ohne dass Informationen verloren gehen. Welche Rollen optional sind, erfahren die Gastgeber im Partyplaner. Damit ist das Spiel mit 6, 7 oder 8 Personen zu spielen. Es ist nicht möglich, das Spiel mit weniger als 6 Personen durchzuführen.  

Wir haben für dieses Krimidinner zwei weitere Zusatzrollen geschaffen, die zwar nicht als Verdächtige in Frage kommen, aber dennoch aktiv mitspielen und mit raten können. Insgesamt können damit 10 Personen am Spiel mitmachen. Unten auf der Seite, unter Kostenlose Downloads, finden Sie den entsprechenden Link.

 

Der Ermittler

Der Ermittler im Krimidinner „Das Rätsel der blutigen Schere“ ist Inspecteur Pierre Dupont, von der Pariser Kriminalpolizei. Der Ermittler kommt als Stimme auf der CD (oder als mp3-Link) ins Spiel.

Hier ist ein Ausschnitt daraus:

 

Das Menü

Die Mörderische Dinnerparty enthält einen Menüvorschlag mit den dazu passenden Rezepten:

Leichenblasser Ziegenkäse aufgebahrt in einem Feld blutiger Tränen

Gnadenlos verschnürtes Schweinefilet an zerstückeltem Ratatouille

Teuflische Schokotarte mit ihrer eiskalten Begleitung

Ein Bild mit der Menükarte finden Sie oben unter den Produktfotos oder unten auf der Seite unter Kostenlose Downloads.

 

Kostenlose Downloads

Zwei zusätzliche Rollen für dieses Spiel finden Sie hier.

Unter den Produktbildern finden Sie auch die Menükarte des Spiels. Hier gibt es sie auch zum Download.

Die PDF-Datei der Einladungskarte könnten Sie kostenlos hier bestellen.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Der Pate von Chicago
34,90 € *
Tod im London-Express
34,90 € *
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Mörderische Dinnerparty - das Krimidinner für Zuhause, Unsere Krimidinner-Spiele, Zusatzrollen für "Das Rätsel der blutigen Schere", Idee für Silvester: eine Mörderische Dinnerparty, Mörderische Dinnerparty: Krimispiele für Zuhause, Eine Mörderische Dinnerparty zum Geburtstag, Agatha Christie, die Queen of Crime, Krimidinner zum Selbermachen, Krimidinner sind Gruppenspiele für Erwachsene, Spannende Ideen für Mottopartys